U18 - Europawahl

U18 - Europawahl am 17. Mai 2019

 

 

Am 26. Mai 2019 wählen die Bürgerinnen und Bürger Europas ihre Vertreterinnen und Vertreter im Europäischen Parlament für die kommenden fünf Jahre. Neun Tage vorher, am 17. Mai 2019, treffen die Kinder und Jugendlichen in Deutschland ihre Wahl in der U18-Wahl!

 

Das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Freilassing eröffnet ein Wahllokal zur U18-Europawahl in der Stadtbücherei Freilassing:

 

Datum:           17. Mai 2019 von 10:00 - 18:00 Uhr

Ort:                 Stadtbücherei Freilassing, Martin-Luther-Str. 4a

 

Die U18-Europawahl findet in Kooperation mit der VHS Rupertiwinkel, dem Verein Haus der Jugend e.V., dem Kreisjugendring Berchtesgadener Land, der Stadtbücherei Freilassing und dem Jugendforum Freilassing statt.

 

Nach Schließung des Wahllokals werden die Stimmen ausgezählt und online eingegeben. Voraussichtlich am späten Abend wird das vorläufige Ergebnis feststehen und veröffentlicht werden.

 

 

 

Was ist die U18-Wahl?

 

Die U18-Wahl ist ein Projekt der politischen Bildung, bei der Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren ihre Stimme bei Wahlen symbolisch abgeben können. Ziel ist es, junge Menschen darin zu unterstützen, Politik zu verstehen und die eigene politische Haltung zu stärken. Kinder und Jugendliche sollen sich eine Meinung bilden und mit dem politischen System auseinandersetzen, Parteiprogramme vergleichen und hinterfragen damit eine Wahlentscheidung getroffen werden kann. Mitmachen können alle Minderjährigen unabhängig von Herkunft, Nationalität oder Aufenthaltsstatus, die sich in Deutschland aufhalten.

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen